SEMINARE


AGB Anmeldung Weiterbildungskurse

Wir behalten uns vor, Seminare zu unterbrechen oder kurzfristig abzusagen, z. B. bei zu geringer Teilnehmeranzahl, in Fällen höherer Gewalt, aus Witterungsgründen oder bei Krankheit des Referenten. Bereits gezahlte Gebühren werden in diesen Fällen erstattet. Weitere Schadensersatzansprüche der Teilnehmer sind in solchen Fällen ausgeschlossen. Die Anmeldung zur Prüfung muss spätestens 4 Wochen vorher erfolgen. Der Gesamtpreis wird mit der Zulassung und Bestätigung der Teilnahme in Rechnung gestellt und ist im Voraus zu zahlen. Schriftliche Abmeldungen bis 15 Tage vor Seminarbeginn sind unentgeltlich möglich. Stornierungen ab 14 Tage vor Kursbeginn sind nicht mehr möglich. Nach Ablauf dieser Frist sind die Seminargebühren in voller Höhe zu entrichten. Es kann jedoch jederzeit ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Stornoschutz

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung unsere AGB. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei unserem Versicherungspartner HanseMerkur Reiseversicherung.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter von 18 Jahren (Volljährigkeit)
  • Minimum 1 Jahr Tätigkeit in der Baumpflege oder Baumkontrolle
  • Nachweis der Weiterbildung durch die Teilnahme an mindestens 3 Modulen*
  • Teilnahme am Modul 5 als Prüfungsvorbereitung wird empfohlen
  • Anmeldung mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Geburtsort mindestens 4 Wochen vor Prüfungsteilnahme zur Erstellung der ID-Card

* Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Im Zweifel entscheidet die Prüfungskommission.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil. Im schriftlichen Teil müssen innerhalb von 60 Minuten mind. 50 % der 50 Fragen (von der FLL vorgegeben) richtig beantwortet werden. Die mündlich-praktische Prüfung wird als Regelkontrolle durchgeführt, bei der Schadensmerkmale und ihre Auswirkungen erkannt werden müssen (Dauer 45 - 60 Min.). Die Bewertung erfolgt durch zwei Prüfer aus der Prüfungskommission. Gegebenenfalls ist auch ein Supervisor der FLL anwesend.

Nicht bestandene Prüfungen können frühestens 6 Monate nach dem Tag des Nicht-Bestehens bzw. spätestens nach einem Jahr wiederholt werden (insgesamt maximal zweimal). Beim Nicht-Bestehen nur des theoretischen oder praktischen Teils der Prüfung muss nur dieser Teil wiederholt werden.

Die Anmeldung zur Prüfung muss spätestens 4 Wochen vor der Prüfung erfolgen. Der Anmeldung zur Prüfung sind die im Absatz unter "Zulassungsvoraussetzungen" geforderten Nachweise beizufügen. Es gelten die aufgeführten AGB

Zertifikat

Nach erfolgreicher Prüfung stellt die FLL das Zertifikat "FLL-zertifizierter Baumkontrolleur" sowie eine ID-Card aus. Die Namen aller FLL-zertifizierten Baumkontrolleure werden auf der FLL-Homepage veröffentlicht, es sei denn, dem wird ausdrücklich widersprochen.

Anmeldung und weitere Infos

Kurse und Prüfung in Tharandt Anmeldung
Institut für Dendrochronologie, Baumpflege
und Gehölzmanagement Tharandt e.V.

Dr. Stephan Bonn
Pienner Str. 8
01737 Tharandt

Fon: 035203-383 1205
Fax: 035203-383 1218

dendro@forst.tu-dresden.de
www.dendro-institut.de

Kurse in München Anmeldung

Münchner Baumkletterschule
www.baumkletterschule.de

Johannes Bilharz und Bruno Erhart GbR
St. Gilgen 15
82205 Gilching

© 2005 @rtlook